Floral ornament in analogy to fibonacci rules

«Leit-Währungen - Leitfaden der Geschichte»

Banknoten als Visitenkarte der Schweiz

 zurück

50er-Franken-Note aus der zweiten Banknotenserie (1911–1914), gestaltet von Ferdinand Hodler

Banknoten sind mehr als blosse Währungswerte: Sie spiegeln Identität, Kultur, Geschichte und Selbstverständnis eines Landes. Die Auffassungen darüber, was die Besonderheit eines Landes ausmacht und wie es sich seinen Bürgern und der Welt präsentieren will, wandelt sich allerdings im Laufe der Zeit, wie die Entwicklung der Schweizer Banknoten von 1911 bis heute zeigt.

Banknoten als Visitenkarte der Schweiz