«Historische Karten»

Münzen des Hörspiels «Wenn Münzen miteinander lachen und streiten»

 zurück

Tetadrachme aus der Stadt Athen

Ähnlich wie heute, wo die offiziellen Kirchen immer mehr Mitglieder verlieren und esoterische oder christliche Sekten steten Zulauf finden, war es auch zur Zeit des Römischen Reiches: Viele Menschen nämlich – von alters her gewohnt, in inniger Beziehung mit ihrer Götterwelt zu leben – waren von der römischen Religion enttäuscht und wandten sich zunehmend den Mysterienkulten zu. Der Einfluss dieser Kulte aufs Christentum ist unverkennbar – und doch symbolisieren sie eine ganz andere und eigene Welt ...

Münzen des Hörspiels „Wenn Münzen miteinander lachen und streiten“