«Währungen von A-Z»

Was bedeutet Partnerschaft?

 zurück

Alltagsbegriffe im Fokus. Aus der Serie «Passanten-Interviews» des MoneyMuseums


 

Während früher vorwiegend im Geschäftsleben, beim Tanzen und Essen sowie beim Duell von Partnern gesprochen wurde, hat sich Partnerschaft mittlerweile ausgedehnt: Ganz selbstverständlich heißt heute eine auf Verbindlichkeit und Ausschließlichkeit setzende Beziehung zweier Menschen (mit oder ohne Trauschein) „Partnerschaft“. Partnerschaften schließen die Nicht-Partner aus, was Partner und Nicht-Partner parteiisch macht. Auch im Geschäftsleben lässt sich nur mit einer beschränkten Anzahl Partnern erfolgreich operieren.