«Geld in der Römischen Republik»

Wer oder was ist ein Abzocker?

 zurück

Wer hat, dem wird gegeben, meint die Bibel. Und Abzocker heisst derjenige, der diesen Spruch zu wörtlich nimmt, indem er sich – und zwar im Rahmen des gesetzlich Erlaubten – auf Kosten der Allgemeinheit und ohne angemessene Gegenleistung bereichert. Da vielen das nicht gefällt, wollen sie Abzockerei verbieten.