«Sprechende Münzen»

Süditalien, Kroton, Stater

 zurück

Süditalien, Kroton, Stater (obverse) Süditalien, Kroton, Stater (reverse)

Kroton wurde um 720 v. Chr. von griechischen Siedlern in Süditalien gegründet. Die Kolonie entwickelte sich bald zu einer reichen und mächtigen Stadt, und war zudem berühmt für die körperliche Fitness ihrer Einwohner: Kroton stellte über lange Zeit viele Sieger in den Olympischen und anderen panhellenischen Spielen.

Darüber hinaus schlug man in Kroton wunderbare Münzen. Dieser Stater stammt aus der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts v. Chr. Er zeigt auf der Vorderseite das Symbol von Kroton, einen Dreifuss mit Löwentatzen, wie er in dieser Zeit als Untersatz für grosse Bronzebecken verwendet wurde; auf der Rückseite fliegt ein Adler.

 zurück