«Faszination Gold»

Römische Republik, Denar

 zurück

Römische Republik, Denar (obverse) Römische Republik, Denar (reverse)

Dieser Denar aus dem Jahr 63 v. Chr. zeigt auf der Vorderseite Vesta, die Hüterin des heimischen Herdes und des heiligen Feuers. Die korrekte Durchführung ihres Kults galt als Voraussetzung für das Wohlergehen des gesamten römischen Staatswesens. Sechs zur Jungfräulichkeit verpflichtete Priesterinnen, die Vestalinnen, waren mit der Durchführung des Vestakults betraut. Auf der Rückseite der Münze ist ein Stimmender abgebildet, der gerade eine Tafel mit dem Buchstaben V in eine Urne wirft. Das V bedeutete VTI ROGAS und stand für «Wie beantragt». Das Münzbild des Stimmenden erinnert an einen berühmten Prozess im Jahr 113 v. Chr. Damals waren drei Vestalinnen wegen unzüchtigen Benehmens angeklagt und zum Tod verurteilt worden.

 zurück