«»

Deutsches Reich, Weimarer Republik, 2 Reichsmark 1926

 zurück

Deutsches Reich, Weimarer Republik, 2 Reichsmark 1926 (obverse) Deutsches Reich, Weimarer Republik, 2 Reichsmark 1926 (reverse)

Die so genannte Reichsmark wurde 1924 als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt. Es wurden 1-, 2- und 3-Mark-Stücke ausgeprägt. Damit war der Spuk der Hyperinflation vorbei. Das bedeutete auch die Umstellung auf Friedenswirtschaft. Diese brachte die legendär gewordene «Prosperität der glücklichen zwanziger Jahre», die bis zum Zusammenbruch der Aktienbörse in New York am später so genannten «Schwarzen Donnerstag» von 1929 dauerte.

 zurück