«»

Römische Republik, Quinar

 zurück

Römische Republik, Quinar (obverse) Römische Republik, Quinar (reverse)

Dieser Quinar wurde im Jahr 89 v. Chr. von Marcus Porcius Cato in Rom ausgegeben. Die Vorderseite zeigt Liber, den römischen Gott der Vegetation, mit einem Efeukranz. Später wurde Liber mit Bacchus gleichgesetzt, dem Gott des Weines und der Fruchtbarkeit. Hinter Libers Kopf verweist die Inschrift M. Cato auf den für diese Ausgabe verantwortlichen Münzmeister, darunter ist eine Münzkontrollmarke angebracht. Auf der Rückseite ist Viktoria abgebildet, was durch die Inschrift VICTRIX (Sie, die überwindet) deutlich gemacht wird. Die Göttin hält einen Palmzweig und eine Patera, eine Opferschale.

Die Münze wurde während dem Bundesgenossenkrieg ausgegeben, einem Krieg zwischen Rom und seinen ehemaligen Verbündeten, welche die römische Staatsbürgerschaft erringen wollten (91-88 v. Chr.). Damals produzierte man in Rom riesige Mengen an Geldes zur Bezahlung der kämpfenden Legionäre.

 zurück