«»

Der Gerechte Preis - Einführung

 zurück

 

Willkommen in der Ausstellung „Der gerechte Preis“. Unsere Ausstellung widmet sich der mittelalterlichen Wirtschaftsgeschichte. Wir möchten Ihnen zeigen, dass das Gesetz von Angebot und Nachfrage gar nicht so ewig und selbstverständlich ist, wie es uns heute zu sein scheint. Im Mittelalter galten andere Regeln, welche, das erfahren Sie in unseren fünf Picture Tours.

Kommen Sie mit auf unsere Zeitreise ins Mittelalter und besuchen Sie die Ritter auf ihren Burgen, die Bauern in ihren Höfen und die kleine Schar der Stadtbewohner. Diese wenigen Bürger in ihren winzigen Häuschen, versteckt hinter hohen Mauern, sind die Gründerväter unserer globalen Weltwirtschaft.

Unsere Picture Tours wollen Ihnen erklären, wie aus kleinen Keimzellen die moderne Marktwirtschaft entstanden ist. Und sie wollen Ihnen eine Alternative zum heutigen Verständnis von Geld, Reichtum und dem Sinn des Lebens nahe bringen. Kein mittelalterlicher Mensch würde verstehen, warum wir hektisch nach Geld, Reichtum und Einfluss streben. Im Mittelalter galten andere Maßstäbe.

Versuchen Sie, alle Ihre Vorurteile abzulegen, die Sie aus den verschiedenen historischen Filmen mitbringen. Tauchen Sie ein in die Welt des Mittelalters. Und denken Sie immer daran: Die Menschen im Mittelalter waren nicht besser oder schlechter, nicht klüger oder dümmer als wir. Sie hatten lediglich einen anderen Erfahrungshorizont. Welchen, das erfahren Sie in diesen Picture Tours.