«»

Römische Republik, Denar

 zurück

Römische Republik, Denar (obverse) Römische Republik, Denar (reverse)

Die Vorderseite dieses römischen Denars aus dem Jahr 67 v. Chr. zeigt wahrscheinlich die ägyptische Göttin Isis. Sie ist allerdings ausgestattet mit den Attributen verschiedener anderer Göttinnen und Götter: dem Helm der Minerva, dem Lorbeerkranz von Apollon, dem Köcher und dem Bogen der Diana, den Flügeln der Viktoria und dem Füllhorn der Fortuna.

Die Rückseite trägt einen Adler auf einem Donnerkeil. Beides sind Symbole des römischen Hauptgottes Jupiter. Während einer Heeresreform im Jahr 104 v. Chr. wurde dieser Adler als höchstes Feldzeichen der Römischen Legion eingeführt. Er sass auf dem oberen Ende einer Stange, der Aquila, die als Feldzeichen den Legionären im Kampf vorangetragen wurde. Die Aquila diente als Identifikationszeichen sowie als Ansporn.

 zurück