logo_moneymuseum

MoneyMuseum Zürich

Unser Fokus.

Öffentliche Führung: Bücher – Fenster zur Welt

Das MoneyMuseum Zürich ist auch eine – ausserordentlich schöne – Bibliothek! Nehmen Sie an einer Führung teil und lernen Sie unsere bibliophilen Bücher, literarischen Werke und weitere Trouvaillen kennen. Anschliessend haben Sie Zeit, im MoneyMuseum zu verweilen.

  • Donnerstag, 18. Juli, 12:15 - 13:00 Uhr

 

Ihr Besuch im MoneyMuseum

Für Besuche und Einführungen im MoneyMuseum rufen Sie bitte folgende Nummer an:

044 242 76 80, senden Sie ein e-mail an info@sunflower.ch (beschreiben Sie allfällige Erwartungen oder Interessen), oder buchen Sie direkt einen Termin online

Hauptausstellung: Ein Kaleidoskop schöner Bücher

Worte wie Gemälde 
Ein Kaleidoskop schöner Bücher

Was macht ein Buch eigentlich schön? Ist es der Einband, das Papier, der Druck, die Abbildungen oder gar der Inhalt? Das MoneyMuseum stellt diese Frage in seiner Ausstellung „Worte wie Gemälde – Ein Kaleidoskop schöner Bücher“. Beurteilen Sie selbst, welches der ausgestellten Bücher Sie für das Schönste halten.


Wir zeigen Pressedrucke, Künstlerbücher und beschäftigen uns mit der englischen Arts and Crafts Bewegung. Wir erzählen aber auch die Geschichte von Urschweizerischen Phänomenen wie der Vereinigung Oltner Bücherfreunde, dem Zürcher du und der Manesse Bibliothek der Weltliteratur. Sie werden in dieser Ausstellung eines merken: Hinter schönen Büchern stehen immer Menschen, die schöne Bücher lieben!


Im Rahmen der Ausstellung entsteht ein Katalog mit dem Titel: „Worte wie Gemälde. Reflexionen über schöne Bücher“.

Frühere Ausstellungskataloge können hier eingesehen werden.

Virtuelle Ausstellungen

 

Unsere Virtuellen Ausstellungen eignen sich am besten für das iPad von Apple, sind aber über andere Computers nicht zugänglich. Es braucht dazu das Programm freeform.

Es stehen folgende Boards zur Verfügung:

 

Wir werden zum Abrufen der Inhalte bald eine Apple Vision Pro Brille zur Verfügung stellen. 

Römische Münzen

Archiv

Münzen

 

  • Münzsammlung organisieren: Wenn Sie bereits eine Münzsammlung haben, können Sie die heruntergeladenen Münzbilder verwenden, um Ihre Sammlung zu organisieren und zu katalogisieren.
  • Forschung: Sie können die heruntergeladenen Münzbilder nutzen, um mehr über die Geschichte und Bedeutung der verschiedenen Münzen zu erfahren. Sie könnten auch versuchen, Informationen über seltene oder wertvolle Münzen zu sammeln, um Ihre Sammlung zu erweitern.

  • Münztausch: Wenn Sie an Münzen aus anderen Ländern oder Epochen interessiert sind, können Sie mit anderen Münzsammlern in Kontakt treten und Münzen tauschen. Die heruntergeladenen Bilder können dabei helfen, die Münzen zu identifizieren und zu bewerten.

  • Kunstprojekt: Wenn Sie kreativ sind, können Sie die heruntergeladenen Münzbilder als Grundlage für ein Kunstprojekt verwenden. Sie könnten die Bilder zum Beispiel in Collagen, Malereien oder Fotografien integrieren.

  • Bildung: Sie könnten die heruntergeladenen Münzbilder auch nutzen, um Kindern oder Schülern etwas über Geschichte und Kultur zu vermitteln. Sie könnten zum Beispiel ein Quiz oder eine Präsentation erstellen, um das Interesse an Münzen und Geschichte zu wecken.

Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, was Sie mit den heruntergeladenen Münzbildern machen können. Sie können Ihre Sammlung organisieren, Ihre Kenntnisse erweitern, Münzen tauschen, kreativ werden oder andere über Geschichte und Kultur informieren.

Für die Münzsuche drücken Sie bitte auf das Bild unten. 

Signet Sunflower Foundation